Dremmener Ju-Jutsuka kämpfen erfolgreich im Duo-Wettkampf

Letzte Aktualisierung:
9966021.jpg
Die Dremmener Ju-Jutsuka waren in Stolberg sehr erfolgreich.

Heinsberg-Dremmen. Ju-Jutsuka vom Verein Kihaku aus Dremmen haben sehr erfolgreich am Duo-Wettkampf in Stolberg teilgenommen. Im Finale der Altersgruppe U15 setzten sich Dennis Küppers und Christian Maske gegen die starke Konkurrenz durch und belegten den ersten Platz.

In der Altersklasse U12 konnten die Dremmener Ju-Jutsuka Max Meuter und Viktor Schönfeld bei der Siegerehrung ganz oben auf dem Treppchen stehen. Beim Kampf um Platz 3 wurde das Duo-Team Tessa Hennig und Matice Terheggen nur knapp geschlagen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert