Heinsberg - Drei Mitglieder der EMG feiern diamantenes Messdiener-Jubiläum

Radarfallen Bltzen Freisteller

Drei Mitglieder der EMG feiern diamantenes Messdiener-Jubiläum

Letzte Aktualisierung:
7807056.jpg
„So viele Messdiener haben wir schon lange nicht mehr am Altar gehabt“, war die einhellige Meinung aller Teilnehmer.

Heinsberg. Es war ein großer Tag für die EMG, die Erkelenzer Messdiener-Gemeinschaft, an St. Lambertus. Gleich drei Messdiener feierten ihr diamantenes Messdiener-Jubiläum. Zu Beginn zogen etwa 80 Messdiener mit Kreuz, Kerzen und Weihrauch in die Pfarrkirche zur Festmesse ein, die Pfarrer Bamfaste, der in den 80er Jahren Kaplan an St. Lambertus war, zelebrierte.

Nach der Ansprache wurden als Brückenschlag zwischen Tradition und Zukunft feierlich zwei neue Messdiener in die Gemeinschaft aufgenommen. Seit Anfang der 50er Jahre erfüllen Franz Moll, Georg Overbeck, Heinz-Josef Knopp ihren Dienst an St. Lambertus und noch heute bei den Gottesdiensten im Krankenhaus.

„So viele Messdiener haben wir schon lange nicht mehr am Altar gehabt“, war die einhellige Meinung aller Teilnehmer. In der Sakristei hing kein einziges Talar und Rochette mehr im Schrank. Am Pfarrzentrum wurde im Anschluss gemeinsam gegrillt und noch lange von alten Zeiten erzählt. In diesem Jahr haben sich 16 neue Messdiener bei der EMG angemeldet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert