Heinsberg - Drei Autos kommen auf der A46 ins Schleudern

Drei Autos kommen auf der A46 ins Schleudern

Von: red
Letzte Aktualisierung:
Unfall A46
Bei dem Unfall wurden zwei Personen leicht verletzt und mussten in Krankenhäuser gebracht werden. Foto: Feuerwehr

Heinsberg. Auf der Autobahn 46 kam es am Dienstag gegen 14.05 Uhr zu einem schweren Unfall. Gleich drei Autos erlitten schwere Schäden, nachdem sie aus noch ungeklärter Ursache kurz vor der Abfahrt Dremmen in Fahrtrichtung Düsseldorf in Schleudern geraten waren, berichtete die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Heinsberg.

Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt und mussten in Krankenhäuser gebracht werden. Im Einsatz war neben zwei Rettungswagen und der Polizei die Heinsberger Feuerwehr mit der Löschgruppe Dremmen, der Verwaltungseinheit und dem Löschzug aus der Stadtmitte.

Durch die Arbeiten der Feuerwehr, des Rettungsdienstes sowie der Polizei wurde die A46 an der Stelle einspurig gesperrt, der Verkehr stockte.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert