Der „Smoothie-Papst“ kommt in die Stadtbücherei

Letzte Aktualisierung:
14113893.jpg
Er gilt als „Smoothie-Papst“: Burkhard Hickisch kommt mit seinen grünen Getränken bei der Nacht der Bibliotheken in die Heinsberger Stadtbücherei. Foto: dpa

Heinsberg. Bei der Nacht der Bibliotheken, die am Freitag, 10. März, zum siebten Mal in Nordrhein-Westfalen stattfindet, lädt die Stadtbücherei Heinsberg in der Patersgasse 6 für 19.30 Uhr zu einem Event mit Burkhard Hickisch ein: Der in Berlin lebende „Smoothie-Papst“ führt ein in die grüne Welt der gesunden Getränke und mixt für das Publikum die vitalstoffreichen Drinks.

Da es in der Stadtbücherei nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen gibt, bitten die Veranstalter um Anmeldung (Telefon 02452/14111 oder E-Mail: buecherei@heinsberg.de). Der Eintritt ist frei.

Burkhard Hickisch ist ein Smoothie-Enthusiast der ersten Stunde und gründete die erste deutschsprachige Website über die grüne Ernährungsinnovation. Er verfasste eine ganze Reihe von Bestsellern über die grünen Elixiere. Seine Bücher sind in der Stadtbücherei Heinsberg kostenlos entleihbar.

„Die revolutionäre Neuheit bei den Grünen Smoothies besteht darin, dass vitalstoffreiche grüne Blätter in so großen Mengen verwendet werden, dass die wertvollen Inhaltsstoffe unser Wohlbefinden, unsere Fitness und unsere Gesundheit spürbar verbessern“, beschreiben die Veranstalter die von Hickisch gemixten Getränke.

Und weiter: „Durch die Kombination von Pflanzengrün und Früchten enthalten grüne Smoothies praktisch alle Vitalstoffe, die der Mensch braucht.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert