Wassenberg-Birgelen - Der FC Concordia 1914 Birgelen feiert sein ganz großes Jubiläum

Der FC Concordia 1914 Birgelen feiert sein ganz großes Jubiläum

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:

Wassenberg-Birgelen. Der FC Concordia 1914 Birgelen feiert am kommenden Wochenende sein 100-jähriges Bestehen. Neben einem Sport- und Spielefest im kommenden Sommer bilden ein Festbankett und ein Familienfest im März die Höhepunkte des Jubiläumsjahres.

Das Festbankett beginnt am Samstag, 15. März, um 19.30 Uhr. Die beiden musizierenden Vereine mit Trommler- und Pfeiferkorps sowie Musikverein Eintracht sorgen am Abend für den festlichen Ton.

Im Mittelpunkt des Festabends stehen 100 Jahre FC Concordia, die Vereinsgeschichte mit den großen Erfolgen des FC wird lebendig. Der Festabend findet in der Mensa der Grundschule statt. Hier steigt auch das große Familienfest der Concordia am Sonntag, 16. März. Das Familienfest beginnt mit einer Jubiläumsfestmesse, die Propst Thomas Wieners zelebriert und die durch den Kirchenchor und die Jugendabteilung des FC Concordia mitgestaltet wird.

Nach der Kranzniederlegung am Ehrenmal ziehen alle in einem Festzug zur Mensa der Grundschule. Dort gestalten das Trommler- und Pfeiferkorps, der Musikverein und die Gesangsgruppe „Anklang“ einen musikalischen Jubiläumsfrühschoppen. Um 13 Uhr beginnt ein buntes Nachmittagsprogramm mit dem Jugendorchester des Musikvereins, Kindern des Kindergartens, der Grundschule und des FC Concordia, mit Jünter, dem Maskottchen von Borussia Mönchengladbach, mit einer Präsentation von Vereinstrikots, einer Ausstellung, der Prämierung des Malwettbewerbs zum Jubiläum und weiteren Aktivitäten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert