Der Dreck muss weg: Jeder kehrt vor seiner eigenen Tür

Letzte Aktualisierung:

Erkelenz. „Erkelenz, kehr mit! Der Dreck muß weg!“ Unter diesem Motto veranstaltet der Arbeitskreis „Erki – für eine saubere Stadt“ in der Zeit vom 15. bis 20. April eine Müllsammel- und Kehraktion im gesamten Stadtgebiet Erkelenz.

Viele engagierte Helfer stehen in diesem Zeitraum bereit, um für eine saubere Stadt zu sorgen. Aber auch die Bürger sind herzlich eingeladen, sich am Frühjahrsputz zu beteiligen und den Besen zu schwingen.

Jeder kehrt vor seiner eigenen Tür: Höhepunkt der Aktion ist die Abschlußveranstaltung am Samstag, 20. April, auf dem Franziskanerplatz. Eröffnung ist um 11 Uhr durch den Ersten Beigeordneten der Stadt Erkelenz, Dr. Heiner Gotzen. Bereits vorher sind ab 9 Uhr fleißige Gruppen in der Stadt beim Müllsammeln unterwegs.

Das Ergebnis wird im Sinne des Wortes als „Anschauungsmaterial“ auf dem Franziskanerplatz zusammengetragen. Hierdurch wird unter anderem auch das Ziel der Veranstaltung verdeutlicht: ein Appell an die Bürger zur Müllvermeidung.

Was nicht achtlos weggeworfen wird, sondern gleich in die dafür vorgesehenen Behältnisse wandert, muß nicht später mit Steuergeldern entsorgt werden. „Erki“ freut sich auf eine rege Beteiligung von Jung und Alt.

Für ein entsprechendes Rahmenprogramm mit Tombola ist gesorgt. Das Ende der Veranstaltung ist vorläufig für 15 Uhr ins Auge gefasst

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert