Selfkant-Höngen - Das Tennisturnier mit dem internationalen Flair

Das Tennisturnier mit dem internationalen Flair

Letzte Aktualisierung:
15105792.jpg
Die Herren 40 des TC Selfkant-Westerheide steigen in die Verbandsliga auf: Mit dabei waren (v.l.) Maurce Geilen, Josef Dahlmanns, Jörg Claßen, Rainer Backhaus, Franz-Josef Pennartz, Marcel Weckseler und Erwin Peters.

Selfkant-Höngen. Der TC Selfkant- Westerheide veranstaltet von Montag, 28. August, bis Sonntag, 3. September, auf der Tennisanlage am Höngener Weg in Süsterseel das 33. Internationale Mixed-Doppelturnier. Gespielt wird in fünf Kategorien mit unterschiedlichen Spielstärken und in verschiedenen Altersgruppen bzw. Alterskombinationen.

Die Vorrunde des Turnieres beginnt im Poolsystem am Montag, 28. August. Gespielt wird wochentags (inklusive Freitag) ab 18 Uhr und am Wochenende ab 10 Uhr. Eventuell nötige Vorspiele erfolgen nach Vereinbarung am 27. August. Jedes Team hat mindestens drei Spiele. Gespielt wird nach den offiziellen Regeln des DTB mit zwei Gewinnsätzen und einem eventuellen Champions-Tiebreak. Dabei ist der internationale Charakter durch die große Beteiligung von Tennisfreunden aus den Vereinen in Deutschland, den Niederlanden und Belgien erkennbar.

Die nachfolgenden Spielen werden im KO-System ausgetragen. Dann folgt die Finalrunde mit den stärksten Paaren ab Freitag, 1. September, bis zum Sonntagmorgen. Zum Ende der Turnierwoche am 3. September, vom Vormittag ab 9 bis etwa 17 bzw. 18 Uhr, schließen sich die Endspiele mit der abschließenden Siegerehrung an.

Der TC bietet durch seine Flutlichtanlage die Möglichkeit zum Spielen und Zuschauen auch bei Dunkelheit in einem herrlichen Waldeinschnitt der Westerheide. „Dies schafft eine ganz besondere Atmosphäre, die man so im Kreis Heinsberg und im TVM-Bezirk nur sehr selten erleben kann“, so der Verein.

Zur besseren Verständigung mit den Teilnehmern ist Niederländisch und Englisch fast unumgänglich. Hier ist Beginn des Turnieres vor 32 Jahren der internationale Charakter spürbar. Zur Abrundung des Turnieres gibt es nach der Siegerehrung eine Abschlussverlosung für Spieler und Zuschauer mit einigen Überraschungen und Preisen. An Tagen des Turniers ist für das Essen und Getränke gesorgt.

Anmeldeschluss ist der 18. August. Bei Fragen stehen Hans Peter Cleven, 1. Vorsitzender des Vereins, Telefon 02456/4613 oder per E-Mail an Jörg Claßen und P. Josef Wolters, Telefon 0177/2297208, zur Verfügung.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert