Das Kreisgymnasium öffnet seine Türen

Letzte Aktualisierung:

Heinsberg. Das Kreisgymnasium Heinsberg lädt alle Viertklässler zu einem Besuch im Kreisgymnasium an der Linderner Straße 30 und zur Teilnahme am Unterricht am Samstag, 21. November, ein. Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr und endet um 13 Uhr.

Im Zeitraum von 9.30 bis 10.35 Uhr besteht für Kinder und Eltern die Möglichkeit zu Unterrichtsbesuchen.

Obwohl das Ende der vierten Klasse für die Kinder noch so weit weg zu sein scheint, haben die Eltern das neue Schuljahr und die mögliche neue Schule schon im Blick. So stehen Eltern und Kinder vor einer Wahlmöglichkeit, bei der Weichen gestellt werden. Die Schule zu finden, die zu dem eigenen Kind passt und es durch die Jahre hindurch begleitet, fällt Eltern oft nicht ganz leicht. Unterstützung und Rat kommen von vielen Seiten, traditionell auch von den weiterführenden Schulen selbst, die ein Interesse daran haben, dass zueinander findet, was zueinander gehört. Um den Entscheidungsprozess zu unterstützen, bietet das Kreisgymnasium Heinsberg zwei Stunden Unterricht in unterschiedlichen Kombinationen (beispielsweise Deutsch und Englisch/Physik und Deutsch/Englisch und Mathematik/Mathematik und Biologie/Erdkunde und Mathematik/Biologie und Deutsch/Deutsch und Erdkunde) im Zeitraum zwischen 9.30 und 10.35 Uhr an. Außerdem kann man sich auch ein Bild von der Arbeit der Streicherklassen machen.

Einblick ins Schulleben

Doch nicht nur die Viertklässler stehen vor wichtigen Entscheidungen, auch Schülerinnen und Schüler der Haupt- und Realschulen der 10. Klasse und deren Eltern fragen sich, wie es weitergehen soll. Um 9.30 Uhr findet im Medienraum (Trakt I) dazu eine Veranstaltung unter der Leitung des Projektleiters der Oberstufe statt.

Am 18. Januar 2016 haben überdies alle Real- und Hauptschüler der 10. Klassen die Möglichkeit, Unterricht am Kreisgymnasium zu besuchen.

Am Tag der offenen Tür ermöglicht das KGH darüber hinaus allen Interessierten einen umfassenden Einblick in das Schulleben. Besonders gut besucht sind traditionell die Führungen durch die Fachräume. Wer nach Mitmachunterricht und Besichtigungstour Entspannung sucht, findet im Lehrerzimmer ein kleines Café. Für die Kleinsten ist währenddessen eine Betreuung im Schüleraufenthaltsraum (Trakt II) eingerichtet.

Für die Grundschuleltern wird der Einblick in das Schulleben am KGH durch einen Informationsabend zur Information über die Schule und ihre Bildungsgänge am 14. Januar, 19.30 Uhr, im Kreisgymnasium ergänzt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert