Dachschaden: Modellflieger knallt in Gebäude

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
20170719_0001070b5249b993_Bild0004.JPG
Eingeschlagen: Das Flugzeug auf dem Dach. Foto: Polizei

Hückelhoven. Einen nicht alltäglichen Schaden mussten jetzt Bewohner eines Hauses in Hückelhoven verzeichnen. Das Gebäude wurde buchstäblich perforiert - von einem Modellflugzeug.

Gegen 8.30 Uhr bemerkten die Hausbewohner der Straße Doverhahn am Samstag den Vorfall. Das Modellflugzeug steckte buchstäblich in den Dachziegeln. Noch ungewöhnlicher: Obwohl die kleine Maschine hauptsächlich aus Styropor bestand und nur an der Spitze Metallteile aufwies, hatte sie Dachziegel und Dichtungsfolie beschädigt.

Zur Klärung der Frage, wem das Flugzeug gehört und wer es zum Zeitpunkt des Unfalls steuerte, bittet die Polizei Zeugen, sich zu melden. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 1 der Polizei in Heinsberg unter Telefon 02452/920-0 entgegen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert