Da kommt keine Langeweile auf: Ferienspiele im Jugendzentrum

Letzte Aktualisierung:

Wegberg. Das Jugendzentrum St. Martin in Wegberg hat viele Angebote im Programm. Während der Woche ist der offene Treff Anlaufstelle für viele Jugendliche im Alter von zehn bis 20 Jahren. Geöffnet ist in den Kernzeiten von 15.30 bis 20.30 Uhr.

Es besteht die Möglichkeit, Billard, Kicker oder Tischtennis zu spielen. Zudem können Jugendliche sich mit Freunden bei Fifa 14 an der Spielekonsole messen. Der Computerraum kann zur Freizeitgestaltung, aber auch für das Anfertigen von Bewerbungen und zur Recherche für Schularbeiten genutzt werden. Ab sofort hat das Jugendzentrum auch sonntags wieder von 16 bis 20 Uhr geöffnet. Mit einem offenen Ohr steht Diplom-Sozialarbeiter Jochen Ostländer allen Besuchern zur Verfügung.

Für alle Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren finden auch in diesem Jahr wieder Ferienspiele in der zweiten Osterferienwoche, 22. bis 25. April, statt. Ganz nach dem Motto „Weltreise“ landen die Kinder jeden Tag auf einem anderen Kontinent. Dem Kontinent entsprechend wird gemeinsam gespielt, gekocht und kreativ gebastelt.

Natürlich wird es auch sportlich zugehen. Angeboten werden Großgruppenspiele an der frischen Luft sowie Fußball und Basketball. Die Kosten belaufen sich auf 8 Euro pro Kind. Für kleine Snacks und Getränke ist jeden Tag gesorgt. Die Anmeldung kann während der Öffnungszeiten des Jugendzentrums stattfinden. Bei Rückfragen steht Jochen Ostländer, Leiter des Jugendzentrums St. Martin, unter Telefon 02434/24469 zur Verfügung.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert