Lokalsport Fußballschuhe Teaser Freisteller

Concordia Haaren: Wechsel an der Spitze

Von: defi
Letzte Aktualisierung:
14250271.jpg
Der FC Concordia Haaren ehrte im Rahmen seiner Mitgliederversammlung im Haus Lutgen langjährige Mitglieder und wählte einen neuen Vereinsvorstand mit Klaus Jansen (2.v.l.) an der Spitze.

Waldfeucht-Haaren. Gut aufgestellt geht der FC Concordia 1912 Haaren in die nächste Spielzeit. Bei der Mitgliederversammlung fand sich nach dem Ausscheiden des 1. Vorsitzenden und des 1. Geschäftsführers ein neues Team mit dem neuen Vorsitzenden Klaus Jansen an der Spitze zusammen.

Klaus Jansen tritt die Nachfolge von Thorsten Melchers an, der nicht mehr zur Wiederwahl zur Verfügung stand.

Der scheidende 1. Geschäftsführer Mario Schröders, der seine Amtszeit leider auch nicht verlängern konnte, durfte sich ebenfalls über einen würdigen Nachfolger freuen. Frank Klein wurde von der Versammlung dieses Amt übertragen.

Dem scheidenden Jugendgeschäftsführer, Ehrenamtspreisträger und „DFB-Club der 100er“-Mitglied Toni Thönnissen folgt im Amt Heinrich Schröders nach. Als Jugendleiterin fungiert Claire Bogusch.

Mit der bevorstehenden Eröffnung des neuen Sportheims, das dank der großen Unterstützung der Fans und der Dorfgemeinschaft aus eigener Hand errichtet werden konnte, steht dem FC Concordia Haaren ein weitere Höhepunkt der Vereinsgeschichte ins Haus.

Bei der Mitgliederversammlung nahm der Verein auch Ehrungen verdienter Mitglieder vor. Für 50 Jahre Mitgliedschaft beim FC Concordia Haaren wurde Hans-Willi Phlippen geehrt. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden folgende Vereinsmitglieder ausgezeichnet: Karl-Heinz Kurz, Ferdi Jörissen, Bernd Mobers, Martin Jörissen, Ingo von Helden und Björn Winkels. Auch der bisherigen Spitze des FC Concordia Haaren dankte die Vereinsgemeinschaft ganz herzlich für die geleistete Arbeit mit einem Präsent.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert