Chormitglieder springen über eigenen Schatten

Letzte Aktualisierung:
6347953.jpg
Die Präsentation der Arbeit des Workshops des Vielharmonischen Chores Roetgen mit schwedischen Gästen berührt die Zuschauer so sehr, dass bei manchen die Tränen fließen.

Wegberg-Dalheim. Der Workshop des Vielharmonischen Chor Roetgen endete mit einer erfolgreicher Präsentation. Der VHC Roetgen hatte für diesen offenen Workshop die künstlerischen Leiter der schwedischen Chorformation Amanda, die seit einigen Jahren mit für hiesige Verhältnisse ungewöhnlichen Chorkonzerten international erfolgreich sind, eingeladen.

Mit 35 Teilnehmern, die sich nicht nur aus dem Kreis der Vielharmonischen Chors rekrutierten, wurde in der Privatschule Conventz in Roetgen an einem kleinen Repertoire mit Stücken aus aller Welt gearbeitet. Schwerpunkt der Arbeit war allerdings nicht im Wesentlichen der musikalische Aspekt der Stücke, sondern eher die szenische Präsentation des Chores auf der Bühne.

Reihe intensiver Übungen

Dazu bedurfte es einer Reihe intensiver Übungen, die oft aus dem Bereich der Theaterpädagogik stammend, den Teilnehmern einiges abverlangten. Hier und da kam manch einer an seine Grenzen und musste über seinen Schatten springen.

Heraus kam am Ende eine Darbietung mit pantomimischen Elementen, sehr persönlichen Texten und natürlich mit Chorgesang, der mit vorsichtiger Choreographie hinterlegt, vorgetragen wurde.

Mit dieser so ungewöhnlichen Mischung wurde offenbar das erreicht, was sich jeder Chor so sehr wünscht: Man berührte die Herzen der Zuschauer, von denen manch einer am Ende vor Rührung ein paar Tränen wegwischte, alle aber mit lang anhaltendem Beifall dem gelungenen Ergebnis dieses Workshops Anerkennung zollten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert