Chorkonzert in St. Brigida Baal

Von: hewi
Letzte Aktualisierung:
9205559.jpg
Der Chor besteht aus 36 Sängern. Die erste Erwähnung des Chores stammt aus dem Jahr 1890. Foto: hewi

Hückelhoven. Das Weihnachtssingen in der Pfarrkirche St. Brigidia Baal war der Höhepunkt des musikalischen Jahres des Kirchenchors St. Cäcilia. Unter der musikalischen Leitung von Bernd Kleinen präsentierten die Sängerinnen und Sänger ein ansprechendes und weihnachtlich geprägtes Programm aus bekannten Weihnachtsliedern und populären Kompositionen wie Loonis McGlohons „Weihnachtszeit, Freudenzeit“.

Die Zuhörer waren aufgefordert, mitzusingen, weshalb die Texte auch mit dem Programm verteilt worden waren. Der Chor besteht aus 36 Sängern. Die erste Erwähnung des Chores stammt aus dem Jahr 1890.

Neben Choralgesängen gehören deutsche und lateinische Messen sowie Volksliedgut zum Repertoires.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert