„Carlo“ Robbins trägt nun die Kaiserwürde

Von: gp
Letzte Aktualisierung:
10466283.jpg
Standen während der Wildenrather Kirmestage im Mittelpunkt: „Carlo“ Robbins und seine Partnerin Jaqueline Baltes. Foto: Passage

Wegberg. Seit zehn Jahren leitet der gebürtige Brite Michael „Carlo“ Robbins als Brudermeister die Wildenrather St.-Johannes-Baptist-Schützenbruderschaft. Nun krönt er sein Engagement mit der Kaiserwürde.

So stand „Carlo“ Robbins mit seiner Partnerin Jaqueline Baltes während der Wildenrather Kirmestage im Mittelpunkt. An der Seite der Majestäten marschierten mit Michael und Nicole Winterhagen sowie Markus und Ulrike Wiechert die beiden Ministerpaare. Das Schützensilber des Prinzen trug in diesem Jahr Marvin Schönrank, der von den Ministern Kevin Schönrank und Marvin Terhag begleitet wurde.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert