Bürger pflanzen Baum an der Tassilostraße: Lob vom Bürgermeister

Von: hewi
Letzte Aktualisierung:
11242129.jpg
Dabei packten (v.l.) Annika Kniepkamp und Stefan Heinrichs (Grünflächenamt), der Technische Beigeordnete Ansgar Lurweg und Bürgermeister Peter Jansen, Dr. Kenan Irmak und Sohn Leander, Dr. Sabine Hanrath sowie Freunde und Nachbarn mit an. Foto: hewi

Erkelenz. Über ein besonderes Beispiel bürgerschaftlichen Engagements konnte sich der Erkelenzer Bürgermeister Peter Jansen freuen. Die Eheleute Dr. Sabine Hanrath und Dr. Kenan Irmak spendeten 1000 Euro, damit auf einer Grünfläche an der Tassilostraße zwei Bäume gepflanzt werden konnten.

Dabei packten Annika Kniepkamp und Stefan Heinrichs (Grünflächenamt), der Technische Beigeordnete Ansgar Lurweg und Bürgermeister Peter Jansen, Dr. Kenan Irmak und Sohn Leander, Dr. Sabine Hanrath sowie Freunde und Nachbarn mit an. Das Geld hatten Hanrath und Irmak im Rahmen eines Geburtstages unter den Gästen und Nachbarn gesammelt. In der Stadtverwaltung war man erfreut über so viel Engagement und stand den Spendern mit Rat und Tat zur Seite. „Wir wurden mit offenen Armen empfangen, als wir mit unserer Idee im Rathaus anklopften“, erinnert sich Sabine Hanrath.

In Grünflächenamtsleiter Stefan Heinrichs fanden die beiden Spender einen Ansprechpartner. Schließlich entschied man sich für zwei Schwedische Mehlbeeren. Diese Baumart bilde später eine besonders dichte Krone und sei auch für hiesige Breitengrade gut geeignet, betont Heinrichs. Die Idee, in Eigeninitiative zur Gestaltung des öffentlichen Raums im eigenen Wohnumfeld beizutragen, bezeichnete Jansen als „vorbildlich und nachahmenswert“.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert