Bücher, Krippen und Deko: Kinderkrebshilfe lädt ein

Letzte Aktualisierung:

Wassenberg-Ophoven. Die Kinderkrebshilfe Ophoven lädt zum Lagerverkauf für Sonntag, 20. November, 10 bis 17 Uhr zum Stöbern ein. Unter anderem steht der Verkauf von Resten aus dem technischen Adventsmarkt-Equipment, bestehend aus Kabel- und Schlauchmaterial, das in Ophoven für Strom und Wasserversorgung benötigt wurde, an.

Darüber hinaus werden Dinge aus den Beständen der Ehrenamtler angeboten, die nicht mehr benötigt werden. Beispielsweise wird eine attraktive Auswahl an Krippen zu finden sein. Ein Heinsberger Krippenbauer hat der Kinderkrebshilfe mehrere Unikate aus seinen Beständen überlassen. Wer auf der Suche nach einer einzigartigen Krippe ist und mit seinem Kauf die Arbeit der Kinderkrebshilfe unterstützen möchte, wird sicher fündig.

Zeitgleich lädt der Büchermarkt Leseratten ein, die neuen, bislang nicht ausgestellten Bücherlager der IG Ophoven zu durchforsten. Viele Bücher aus den Lagerbeständen haben den Weg in den Verkauf gefunden. Wie im Vorjahr werden auch wieder Weihnachtsartikel und Dekoration angeboten.

Für die Trödelliebhaber wird es an diesem Tag auch einen Trödelmarkt geben. Und damit auch Familien mit Kindern einen schönen Tag haben, ist die Nikolaus-Ausstellung im ehemaligen Kindergarten geöffnet und wird bei den kleinen Besuchern sicherlich für große Augen sorgen.

Dort werden mehr als 2300 Nikolaus- und Weihnachtsmann- Figuren zu finden sein. Die Ausstellung ist kostenlos.

An diesem Sonntag ist die letzte Möglichkeit, Lose für die Reiseverlosung der Kinderkrebshilfe zu erwerben. Zu gewinnen gibt es Reisegutscheine im Wert von 1000 und 500 Euro vom Reisebüro Sylvia Daniels. Hauptpreis unter den Sachpreisen ist ein Motorroller, der von den Iron Choppers gestiftet wurde.

Die Kinderkrebshilfe Ophoven lädt alle Interessierten herzlich zu den Veranstaltungen am 20. November ein.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert