Botschaft der Kinder: „Ein Lächeln ist in jeder Sprache gleich“

Von: koe
Letzte Aktualisierung:
9821092.jpg
Bei viel Spaß für Kinder werden Integrationsbarrieren spielend abgebaut. Foto: Koenigs

Heinsberg. Die AWO-Familienzentren und Kindertagesstätten im Kreis beteiligten sich an der Internationalen Aktionswoche gegen Rassismus. Auch in Hückelhoven, wo sich die Kinder zu einer Luftballonaktion auf dem Wildauer Platz mit ihren Erzieherinnen trafen.

Im Vorfeld hatten die Kinder Postkarten bemalt und beschriftet und dokumentierten so ihre Verbundenheit mit Kindern aus anderen Kulturen. „Ob schwarz, weiß, groß oder klein, ein Lächeln ist in jeder Sprache gleich“, stand auf den Karten. Auf anderen Karten wurden Szenen des Alltagsrassismus dargestellt und verurteilt. Nachdem die Luftballons aufgestiegen waren, fanden Aktionen des Bündnisses gegen Rechts und der Kirchen statt. Fachbereitschaftsleiterin Ulla Sevenich-Mattar charakterisierte die Aktionswoche als eine gute Gelegenheit, mit eigenen Vorurteilen aufzuräumen oder auch einfach gesellig und mit Spaß die Kinder bei ihrem selbstverständlichen Umgang mit anderen Kulturen zu begleiten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert