Birgelen startet in die neue Rennrad-Saison

Letzte Aktualisierung:
7422796.jpg
Die Radsportfreunde Birgelen freuen sich über jeden Freizeitsportler, der sich der Gruppe ganz unverbindlich anschließen möchte.

Wassenberg-Birgelen. Kurz vor Saisonbeginn haben sich die Radsportfreunde in Birgelen getroffen, um ihre Vorhaben für dieses Jahr zu planen. Zunächst wurde in einem kurzen Rückblick das Jahr 2013 bewertet. Die Fahrt zur Mosel war einer der Höhepunkte.

Aber auch das Verhalten bei den wöchentlichen Rundfahrten wurde angesprochen. So soll wieder verstärkt darauf geachtet werden, dass das Tempo immer so gewählt wird, dass auch die Schwächeren mithalten können.

Mit neuen Trikots, gesponsert von Thomas Beckers, geht es nun in die neue Rennrad-Saison. Für diese Saison haben die Radsportfreunde festgelegt, dass die wöchentliche Rundfahrt am 2. April beginnt. Die Startzeit im April ist jeweils um 17 Uhr, ab Mai wird wieder um 17.30 Uhr gestartet.

Es soll auch wieder Samstagsfahrten geben. Diese werden immer kurzfristig geplant. Die große Tour findet am 19. und 20. Juli statt. Ziel ist die Stadt Leuven in Belgien.

Die Radsportfreunde freuen sich über jeden weiteren Freizeitsportler, der sich der Gruppe ganz unverbindlich anschließen möchte.

Die Radsportfreunde sind kein Verein, sondern eine lose, wachsende Gruppe von mittlerweile 15 Radsportlern, die gemeinsam ihrem Hobby nachgehen.

Interessenten können sich unter Telefon 02432/5117 oder bei radsportfreunde@me.com melden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert