Bewusstlose Frau aus brennendem Zimmer gerettet

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
brand heinsberg
Die Frau konnte aus dem ausgebrannten Zimmer im Obergeschoss gerettet werden. Foto: CUH
brand heinsberg
Die Frau konnte aus dem ausgebrannten Zimmer im Obergeschoss gerettet werden. Foto: CUH

Waldenrath-Pütt. In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es zu einem Brand in einem Haus in Waldenrath. Eine Frau war in den Flammen eingeschlossen und konnte von der Feuerwehr gerettet werden.

Gegen 5.25 Uhr wurde die Feuerwehr Heinsberg zu einem Zimmerbrand im Waldenrather Stadtteil Pütt gerufen. Bereits auf der Anfahrt wurden sie darüber informiert, dass eine Person in dem Haus vermisst wird.

Das Schlafzimmer im Obergeschoss des Gebäudes stand bereits bei Ankunft der Feuerwehr in Flammen. Zwei Trupps der Einsatzkräfte verschafften sich Zugang zu dem Haus und konnten die bewusstlose Frau retten.

Sie wurde notärztlich versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden, das Schlafzimmer brannte jedoch vollständig aus. Ein Übergriff auf weitere Häuser konnte verhindert werden.

Insgesamt 40 Einsatzkräfte aus Waldenrath, Straeten, Aphoven, Scheifendahl, Laffeld und Heinsberg waren im Einsatz. Die Ursache für den Brand und die Schadenshöhe sind noch unklar. Die Ermittlungen der Polizei laufen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert