Hückelhoven - Besucherzahl im Hallenbad stabil

Besucherzahl im Hallenbad stabil

Von: Ingo Kalauz
Letzte Aktualisierung:
15518805.jpg
Wahrscheinlich lag es am Wetter: 17 699 Besucher sind im Jahr 2016 im Freibad Kapbusch Baden gegangen. Das waren rund Tausend weniger als im Jahr 2015. Im Jahr 2017 schien die Sonne öfter, wie unser Archivfoto aus diesem Sommer zeigt. Foto: Daniel Gerhards

Hückelhoven. Eine Aussicht auf Besserung ist nicht in Sicht: „Die Zahlen von vor zehn Jahren werden wir wegen der Konkurrenzsituation in den benachbarten Städten nie mehr erreichen.“ Hückelhovens Kämmerer Helmut Holländer sprach von den Besucherzahlen des Freizeitbades an der Martin-Luther-Straße.

Und natürlich von den Verlusten, die dort seit längerer Zeit schon jährlich eingefahren werden. Aber Holländer sieht auch im Negativen etwas Positives: „Der Rückgang der Besucherzahlen im Hallenbad konnte gestoppt werden.“

Dennoch: Beim Hallenbad, dies ist die Bilanz, die der Kämmerer den Mitgliedern des Kultur-, Sport- und Städtepartnerschaftsausschusses vorstellte, musste die Stadt im vergangenen Jahr 926.895 Euro zuschießen; zusammen mit dem Freibad Kapbusch belastet der Bäderbetrieb der Stadt den städtischen Haushalt mit rund einer Million Euro.

„Mit einer wesentlichen Verbesserung ist auch in künftigen Jahren nicht zu rechnen“, sagte Holländer.

Denn die höheren Betriebskosten für das Hallenbad, die Steigerung der Unterhaltungskosten – beispielsweise die Sanierung der Duschen und die Erneuerung der Steuerungstechnik – seien auch dem Alter des Bades geschuldet. 44.678 Besucher wurden 2016 im Hallenbad gezählt, knapp tausend mehr als im Vorjahr; im Freibad Kapbusch waren es 17.699, etwas weniger als ein Jahr zuvor – was wohl auch am etwas schlechteren Sommer gelegen haben dürfte.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert