Beratungen und Beschlüsse stehen im Rathaus in Tüddern an

Letzte Aktualisierung:
13319245.jpg
Der Gemeinderat und seine Fachausschüsse haben in den nächsten Sitzungen viel zu besprechen. Foto: Stefan Klassen

Selfkant. Wieder stehen im Rathaus der Gemeinde Selfkant in Tüddern viele Weichenstellungen an. Der Gemeinderat und seine Fachausschüsse haben zahlreiche Themen auf ihren Tagesordnungen stehen, über die beraten und beschlossen werden will.

So wird sich der Ausschuss für Wirtschaftsentwicklung, Tourismus, Partnerschaft und Kultur am Mittwoch, 2. November, um 19 Uhr mit einem Antrag des Millener Oldtimer-Vereins auf Aufnahme in das Vereinsregister der Gemeinde und auf Gewährung einer jährlichen Vereinsbeihilfe beschäftigen.

Zudem stehen ein Antrag der CDU-Fraktion auf Änderung der Vereinsförderung und die Änderung der Regelungen zur Austragung des Gemeindepokalturniers der Fußballvereine in der Gemeinde Selfkant an.

Die nächste Sitzung des Verkehrs-, Bau- und Umweltausschusses beginnt am Donnerstag, 3. November, um 19 Uhr. Der Forstwirtschaftsplan für 2017 und der Bebauungsplan Hundsrath in Saeffelen sind unter anderem Themen.

Die Gemeindevertretung tagt dann am Donnerstag, 10. November, um 19 Uhr. Dann steht unter anderem eine Fragestunde für Einwohner an.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert