Wassenberg - Benefizkonzert: Trompeter Baldauf kommt

Radarfallen Bltzen Freisteller

Benefizkonzert: Trompeter Baldauf kommt

Letzte Aktualisierung:

Wassenberg. Der Musikverein „Eintracht“ Birgelen und die Band „Wassenjazz“ laden am Sonntag, 18. September, 17 Uhr, zu einem Benefizkonzert zugunsten des FASD ins Forum der Betty-Reis-Gesamtschule in Wassenberg ein.

Als Gast konnte der bekannte Trompeter, Rüdiger Baldauf, gewonnen werden, einer der erfolgreichsten Jazztrompeter Deutschlands. Die Schirmherrschaft des Konzertes übernimmt Landrat Stefan Pusch.

Was ist FAS? In Deutschland werden jedes Jahr circa 4000 Kinder mit dem fetalen Alkoholsyndrom geboren, einer Schädigung der Kinder, die durch den Alkoholkonsum der Mütter während ihrer Schwangerschaft entstanden ist. Eine Heilung dieser schweren Behinderung ist nicht möglich. Allerdings handelt es sich um eine Behinderung, die zu 100 Prozent verhindert werden kann.

Das Ausmaß und die Folgen für die Betroffenen ist viel zu wenig bekannt. Schon ein geringer Alkoholkonsum während der Schwangerschaft kann zu schweren geistigen und körperlichen Fehlbildungen der Kinder führen. Die Betroffenen bedürfen häufig der dauerhaften Unterstützung und Hilfe bei der Bewältigung ihres Alltags.

Mit der Veranstaltung des Konzertes, bei dem für jeden Musikgeschmack von Jazz über Filmmusik bis hin zur klassischen Musik etwas dabei sein wird, möchten der Musikverein „Eintracht“ und die Band „Wassenjazz“ ihren Beitrag leisten, auf die schwere Krankheit aufmerksam zu machen. Der Erlös geht in vollem Umfang an den FASD-Deutschland.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert