Heinsberg-Karken - „Benediktiner-Stadl“ wartet mit vielen Schmankerln auf

„Benediktiner-Stadl“ wartet mit vielen Schmankerln auf

Von: anna
Letzte Aktualisierung:

Heinsberg-Karken. Zu den Schützenbruderschaften, die ihren Veranstaltungen ein bayerisches Flair verleihen, gehört jetzt auch die St.-Severini-Schützenbruderschaft in Karken. Zum ersten Mal in ihrer Geschichte lädt sie zum Auftakt ihrer Herbstkirmes am Freitag, 21. Oktober, ab 19.30 Uhr unter dem Motto „Karken meets Bavaria“ zu einem „Benediktiner-Stadl“ in die passend geschmückte Bürgerhalle Am Woom ein.

Nach dem Fassanstich, den Schützenkönig Johannes Bähr übernimmt, wird die siebenköpfige original bayerische Unterhaltungs- und Live-Band „Bayernpower“ das Programm musikalisch bereichern und den Abend moderieren. „Je später der Abend, desto mehr rocken unsere Vollblutmusiker, was das Zeug hält, und halten die Halle in Atem“, lautet das Versprechen der Karkener Schützen.

Beste Festzelt-Atmosphäre scheint also schon programmiert, fesselt die Band doch deutschlandweit auf Dutzenden von Volksfesten ihre Zuschauer. Ihr Repertoire reicht von Volksmusik über Hubert von Goisern bis hin zu Spider-Murphy-Gang, AC/DC und Lynyrd Skynyrd. „I sing a liad für Di“ gehört genauso dazu wie „Sweet home Alabama“ oder der „Skandal um Rosi“. Dazu gibt‘s ein zünftiges Benediktiner-Weißbier oder den „Hirschkuss“, eine Spezialität aus Oberbayern. Und natürlich kommen auch die Liebhaber des bayerischen Fleischkäs voll auf ihre Kosten.

Der Vorverkauf hat begonnen. Eintrittskarten sind erhältlich in der Karker Mühle, Mühlenstraße 2, bei Metzgerei Heinrichs, Roermonder Straße 78, oder auf der Internetseite der Bruderschaft. Für Gruppen sind online auch Sitzplatzreservierungen möglich.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert