Beachvolleyball: Titelverteidiger ist nicht zu schlagen

Von: koe
Letzte Aktualisierung:
10285728.jpg
Titelverteidiger Edeka blieb auch in diesem Jahr wieder ungeschlagen und holte sich den Turniersieg auf der Beachvolleyballanlage am Glück-Auf-Stadion. Foto: Koenigs

Hückelhoven. Es waren insgesamt elf Mannschaften, die beim Beachvolleyballturnier der Hückelhovener Werbegemeinschaft ihre Kräfte maßen, wobei die Kreissparkasse und die Volksbank mit Rekordteilnehmerzahlen aufwarteten.

„Werbegemeinschaft Open 2015“ hieß die Devise, und Titelverteidiger Edeka blieb auch in diesem Jahr wieder ungeschlagen und holte sich den Turniersieg auf der Beachvolleyballanlage am Glück-Auf-Stadion. Auf den zweiten Platz kam das Team 1 der Kreissparkasse vor den Azubis der Volksbank und dem Team Media-Markt. Sogar Bundestagsabgeordneter Wilfried Oellers hatte seinen Spaß mit seiner Gruppe beim diesjährigen Wettkampf. Ansonsten lautete neben dem Sport die Devise: Geselligkeit ist Trumpf.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert