Bauarbeiter rücken an

Letzte Aktualisierung:

Hückelhoven. Die Stadt Hückelhoven weist auf zwei Straßenbaumaßnahmen hin: an der Parkhofstraße auf Höhe der Ein- und Ausfahrt zum Parkplatz „Am Parkhof“ und an der Parkhofstraße auf Höhe der Volksbank.

In diesen Straßenbereichen sind dringend notwendige Straßenbauarbeiten vorzunehmen. Das vorhandene Pflaster im Fahrbahnbereich wird aufgenommen und durch Asphalt ersetzt. Damit die Behinderungen nicht zu lange andauern und sich auf das unvermeidbare Maß begrenzen, werden laut Stadtverwaltung beide Maßnahmen gleichzeitig innerhalb von zwei Tagen erledigt. Derzeit sind die Arbeiten für Montag und Dienstag, 26. und 27. Oktober, geplant.

„Am Mittwoch und Donnerstag, 21. und 22. Oktober, sind Vorarbeiten durchzuführen, während deren jedoch das Befahren der Parkhofstraße möglich ist“, heißt es aus der Stadtverwaltung. Die Parkhofstraße wird zwar ab der Haagstraße gesperrt, durch Verkehrslenkungsmaßnahmen bleiben aber alle Grundstücke mit dem Auto erreichbar. Allerdings wird der Anlieferverkehr eingeschränkt.

Es ist zu beachten, dass das Wenden zwischen den Baustellen nur für kleinere Fahrzeuge möglich ist. Die Anwohner der Harbigstraße können an diesen Tagen nicht über die Parkhofstraße ausfahren und müssen ihre Fahrzeuge außerhalb parken.

Die Gewerbetreibenden werden gebeten, ihre Lieferanten über die veränderte Situation zu informieren, damit logistische Alternativen angedacht werden können.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert