Band Filou bei „Jazz im Rondell“

Von: anna
Letzte Aktualisierung:

Heinsberg. Die deutsche Band Filou ist bei der nächsten Ausgabe von „Jazz im Rondell“ am Samstag, 19. November, um 20 Uhr bei der Jugendmusikschule im Rondell im Klevchen zu Gast.

Die siebenköpfige Formation aus Dortmund hat mit ihrem einzigartigen Musikstil im vergangenen Jahr den „Futuresounds“-Wettbewerb bei den Leverkusener Jazztagen gewonnen. Erst vor kurzem standen sie dort mit Al di Meola und Stanley Clarke in einem Konzert auf der Bühne, das im Dezember vom WDR übertragen wird.

Selbst bezeichnet die Band Filou ihren instrumentalen Grenzgang zwischen Funk, Jazz und Hip-Hop als „Modern Groove Stylez“. Für den Zuhörer sei es schlicht eine begeisternd frische Mischung aus eingängigen Melodien, einem starken Rhythmus und verrückten Improvisationen, „die nicht nur durch ihre Sounddichte und die Energie der großen Besetzung fesselt, sondern auch keinen Fuß still lässt“, so Musikschulleiter Theo Krings.

2013 zunächst als Trio gegründet, entwickelte sich Filou schnell zu einem großen Ensemble, das sich durch ausgefallene Kompositionen mit viel Dynamik und Groove auszeichnet.Die inzwischen sieben Musiker vereinen ihre persönlichen musikalischen Einflüsse aus unterschiedlichen Genres wie Jazz, Hip-Hop, Funk und Gospel zu einer packenden Performance.

Auf ihr Bühnendebut 2014 folgte ein Engagement als Support von Jazz-Größen wie „Snarky Puppy“. Im Juni 2015 erregte die Truppe erneut Aufsehen mit der Produktion eines außergewöhnlichen Live-Albums im Rahmen eines „Kopfhörerkonzerts“. Eintrittskarten sind in allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse erhältlich. Der Zugang zum Rondell liegt an der Rheinertstraße.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert