Baaler Chor begeistert in St. Brigida

Letzte Aktualisierung:
9105779.jpg
: Unter der Leitung von Bernd Kleinen (re.) verzauberten die Sängerinnen und Sänger des Kirchenchores Cäcilia Baal sowie die Mitglieder des Orchesters währen eines Kirchen-konzertes in der Baaler Pfarrkirche St. Brigida ihre Zuhörer.

Hückelhoven. Zum Abschloss des Konzertes, das der Kirchenchor St. Cäcilia Baal in der Pfarrkirche St. Brigida veranstaltete, gab es hocherfreute Gesichter. Unter der Leitung von Bernd Kleinen waren neben den Sängerinnen und Sängern des Chores ein Orchester aus Hobbymusikern und Organist Thomas Mrosek beteiligt.

Schon mit dem ersten Stück „Gott großer König“, das gleichzeitig das Motto dieses Konzertes war, stellten alle Beteiligten eindrucksvoll unter Beweis, dass sie sich lange und intensiv auf dieses Konzert vorbereitet hatten. Mit ihrem Gesang, instrumental untermalt von den Mitgliedern des Orchesters, verzauberten die Protagonisten mit ihren weihnachtlichen Weisen die Zuhörer.

Rauschender Applaus war letztlich der verdiente Lohn für eine glanzvolle Darbietung. Zuletzt bedankte sich Chorleiterin Christine Putanko bei ihrer Sangesschwester Klara Hanswillemenke für 25 Jahre aktives Mitwirken im Kirchenchor St. Cäcilia Baal.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert