Autos kollidieren: Fahrerin eingeklemmt

Von: anna
Letzte Aktualisierung:
20151122_00009a375249b993_2015_11_22_Unfall_01.jpg
Bei einer Kollision zwischen zwei Autos ist eine Fahrerin verletzt worden. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Wagen der Frau auf die Seite. Foto: Anna Petra Thomas
20151122_00009a355249b993_IMG_4485.JPG
Bei einer Kollision zwischen zwei Autos ist eine Fahrerin verletzt worden. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Wagen der Frau auf die Seite. Foto: CUH
20151122_00009a365249b993_IMG_4491.JPG
Bei einer Kollision zwischen zwei Autos ist eine Fahrerin verletzt worden. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Wagen der Frau auf die Seite. Foto: CUH
20151122_00009a355249b993_IMG_4486.JPG
Bei einer Kollision zwischen zwei Autos ist eine Fahrerin verletzt worden. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Wagen der Frau auf die Seite. Foto: CUH
20151122_00009a375249b993_2015_11_22_Unfall_02.jpg
Bei einer Kollision zwischen zwei Autos ist eine Fahrerin verletzt worden. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Wagen der Frau auf die Seite. Foto: Anna Petra Thomas
20151122_00009a375249b993_2015_11_22_Unfall_03.jpg
Bei einer Kollision zwischen zwei Autos ist eine Fahrerin verletzt worden. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Wagen der Frau auf die Seite. Foto: Anna Petra Thomas

Heinsberg-Kempen. Auto kippt auf die Seite: Am Sonntagnachmittag ist es zu einem Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen auf der Kempener Straße in Kempen in Höhe Flutgraf gekommen.

Bei der Ausfahrt von einem Parkplatz hatte die Fahrerin vermutlich das aus Richtung Heinsberg kommende zweite Fahrzeug übersehen. Bei der Kollision kippte ihr Fahrzeug auf die Seite.

Die Fahrerin wurde von der Feuerwehr aus ihrem Auto befreit, direkt vor Ort von Rettungskräften betreut und ins Krankenhaus gebracht. Im Einsatz waren auch die beiden Feuerwehrlöschzüge Karken-Kempen-Kirchhoven und Stadtmitte.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert