Auszeichnungen für ausgeschiedene Stadtratsmitglieder

Von: mb
Letzte Aktualisierung:
9854691.jpg
In Wegberg wurde die langjährige Arbeit einiger ehemaliger Stadtratsmitglieder gewürdigt. Foto: Monika Baltes

Wegberg. In Wegberg wurde kürzlich die langjährige Arbeit einiger ausgeschiedener Stadtratsmitglieder gewürdigt. Viele Jahre hatten sie im Rat verbracht, nun soll Schluss sein.

Für bis zu 10-jährige Ratsarbeit wurden Doris Brocker (AfW), Reinhard van Hal (FDP), Rainer Ropohl (CDU), Karin Bonitz (SPD), Ursula Krahe-Buschen (FDP) und Dagmar Dresen (FDP) ausgezeichnet. Für über 10-jährige Arbeit im Stadtrat erhielten Gabriele Braun (CDU) und Wilhelm Ellerkamp (SPD) ihre Urkunde von Bürgermeister Michael Stock. Elke Lindt (fraktionslos) wurde zum Ehrenratsmitglied ernannt. Sie blickt sogar schon auf stolze 25 Jahre und somit ein Vierteljahrhundert Ratsarbeit zurück.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert