Ausgezeichnet: 60 Stunden Theorie und Praxis für den Atemschutz

Letzte Aktualisierung:
9241095.jpg
Die Feuerwehrmänner nahmen an der Atemschutzausbildung teil. Foto: Koenigs

Heinsberg. Bei der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Erkelenz ging jetzt eine Atemschutzausbildung zu Ende. Nach der erfolgreichen Teilnahme an 60 Stunden Theorie und Praxis erhielten Feuerwehrmänner ihre Zertifikate.

Dennis Jansen von der Löschgruppe Keyenberg, Raphael Meyersieck, Simon Bongartz, Thomas Buchholz, Markus Klasa und Danny Korth (alle von der Löschgruppe Erkelenz-Mitte), Lukas Mühlig, Willi Keim und Niklas Pelzer (alle Lösch-Gruppe Gerderath), Marcel Lintz (Hetzerath) und Sascha Stelzer (Katzem).

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert