Wassenberg-Myhl - Ausgelassene Stimmung bei der Adventsfeier der Myhler Senioren

Ausgelassene Stimmung bei der Adventsfeier der Myhler Senioren

Von: Nick Kaspers
Letzte Aktualisierung:
15821386.jpg
Walter Schorn, 92, wurde als ältester Mann der Veranstaltung begrüßt. Foto: Nick Kaspers

Wassenberg-Myhl. Mittlerweile ist es gute Tradition, dass die Stadt Wassenberg in Zusammenarbeit mit dem Myhler Ortsvorsteher Rainer Peters am Sonntag, 3. Dezember, eine Adventsfeier der Myhler Senioren ausrichtet.

Diesmal sorgte wieder ein kreatives Programm für eine ausgelassene Stimmung in der Turnhalle der Schulstraße.

Die Feier begann mit einer kurzen Begrüßung durch den Veranstalter und einem ersten Vortrag des Kindergartens „Rosengarten“ Myhl. Anschließend war auch Bürgermeister Manfred Winkens zu Gast und begrüßte die Senioren. Es folgten ein Gesangsvortrag von Annika Arnolds (13 Jahre), Miriam Buschmann (13 Jahre) und Lukas Langenstein (17 Jahre) sowie ein Grußwort des Pastors Thomas Wieners.

Nach einer kurzen Pause sorgte auch der Musikverein Myhl für eine musikalische Einlage. Beendet wurde die Veranstaltung mit einem Besuch des Nikolaus, der bereits am ersten Advent eine weihnachtliche Stimmung in die Turnhalle brachte.

Er begrüßte besonders die ältesten Besucher der Feier: Helene Clahsen mit 88 Jahren und Walter Schorn mit 92 Jahren bekamen beide einen Präsentkorb und die Glückwünsche des Nikolaus. Schließlich wurde der Nachmittag noch mit einer großen Tombola und einem gemütlichen Ausklang in der Halle abgerundet.

Für das Team rund um Rainer Peters war es der neunte Seniorennachmittag in Myhl. Er war sichtlich begeistert und freute sich über die ausgelassene Stimmung. „Den gesamten Nachmittag sah man fröhliche Gesichter. Das war eine rundum sehr gelungene Veranstaltung“, sagt Peters.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert