Auf glatter Fahrbahn überschlagen: Ein Schwerverletzter

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
9550186.jpg
Laut Polizei verlor der Fahrer gegen 5.20 Uhr auf der eisglatten Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen, der nach rechts von der Fahrbahn abkam und sich überschlug. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Foto: Claudia Krocker

Erkelenz. Bei einem Verkehrsunfall in Erkelenz-Hetzerath ist am frühen Mittwochmorgen ein Autofahrer schwer verletzt worden. Laut Polizei verlor der 48-Jährige auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen und kam von der Straße ab. Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach.

Gegen 5.20 Uhr war der Erkelenzer auf der Feldstraße (Kreisstraße 32) in Hetzerath unterwegs gewesen, als sich der Unfall ereignete.

Der 48-jährige Mann erlitt schwere Verletzungen. Mit Hilfe von Feuerwehrkräften wurde er aus dem Wrack befreit. Nach ärztlicher Versorgung an der Unfallstelle wurde er mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert