Andere Einbahnregelung in der Gewerbestraße Süd

Letzte Aktualisierung:

Erkelenz. Bereits seit dem 23. November ist die Gewerbestraße Süd wegen Kanalarbeiten des städtischen Abwasserbetriebs zwischen dem Kreisverkehr Aachener Straße/Gewerbestraße Süd und der Zufahrt zum OBI-Baumarkt in Fahrtrichtung Tenholter Straße halbseitig gesperrt und als Einbahnstraße ausgewiesen.

Nach Angaben der Stadtverwaltung wird nun „aufgrund einer Anregung aus dem Einzelhandel die Einbahnstraßenregelung ab dem 2. oder 3. Dezember umgekehrt“. Dann werde die Zufahrt in die Gewerbestraße Süd ab dem Kreisverkehr für den Pkw-Verkehr möglich sein. Die Abfahrt erfolgt über die Tenholter Straße. Die Verwaltung weist darauf hin, dass für Lkw weiterhin die Umleitung über die Goswinstraße und Tenholter Straße gilt. Aus der Gegenrichtung (Tenholter Straße) kann die Gewerbestraße Süd als Sackgasse nur noch bis zum Baumarkt befahren werden. Die Änderung der Beschilderung wird voraussichtlich am Freitagnachmittag erfolgen. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis zum 23. Dezember.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert