Am Wochenende startet die Stoppelfeldfete

Letzte Aktualisierung:

Erkelenz-Genehen. Ein Stoppelfeld bei Erkelenz-Genehen wird am Samstag, 22. August, 20 Uhr, viele Besucher anziehen. Die Katholische Landjugendbewegung Erkelenz lädt zur traditionellen Stoppelfeldfete auf dem geernteten Kornfeld ein.

Die Fete findet am Wochenende zum 34. Mal statt, dieses Jahr nicht direkt an der B57, sondern zwischen Genehen und Commerden. Nähere Infos zur Anfahrt gibt es im Internet auf der Website der Stoppelfeldfete.

Eine Woche vorher beginnt die Landjugend mit dem Aufbau eines 1300 Quadratmeter großen Zeltes, umschlossen von einer Wagenburg und dekoriert mit Fahnen und Lichterketten. Diese Merkmale zeichnen die Stoppelfeldfete seit Jahren aus. Für die musikalische Unterstützung sorgt zum zwölften Mal die Band Wallstreet aus Belgien.

Traditionell hat die Fete auch einen wohltätigen Hintergrund: Ein Teil des Erlöses kommt der Kinderkrebshilfe Ophoven zugute. In den vergangenen Jahren wurden bereits rund 47.000 Euro gespendet.

Der Eintrittspreis beträgt 9 Euro an der Abendkasse und 7 Euro im Vorverkauf. Vorverkaufskarten sind erhältlich im Reisebüro Scholz in Wegberg und im Schreibwarenhandel Viehausen in Erkelenz.

Informationen zur Stoppelfeldfete gibt es auch im Internet auf der Website zur Fete und bei Facebook auf der Seite der Katholische Landjugendbewegung Erkelenz.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert