Abtauchen am Eyller See

Letzte Aktualisierung:
5516587.jpg
Der Tauchverein Hückelhoven eröffnete die Saison am Eyller See.

Hückelhoven. Der Frühling und damit auch anfängerfreundliche Temperaturen der umliegenden Seen kamen in diesem Jahr etwas später als sonst. Ein paar Wochen später als in den letzten Jahren trafen sich die Hückelhovener Taucher daher in diesem Jahr zur Saisoneröffnung. Ziel war diesmal nicht der Haussee des Vereins in Brachelen, sondern der Eyller See in Kerken.

Mehr als 20 Sporttaucher sowie auch Tauchschüler in Ausbildung und die Nachwuchstaucher des Vereins nutzten eines der ersten sonnigen Wochenenden des Jahres, um die Tauchsaison offiziell zu starten.

Auch in diesem Jahr wird der Verein wieder neue Mitglieder zu Sporttauchern ausbilden, die Kurse dazu starten ab sofort. Mitmachen kann jeder, der sich für die Welt unter Wasser interessiert, sicher schwimmen kann und gesund ist. In der großen Jugendabteilung des Vereins können Kinder ab acht Jahren erste Schritte im Tauchsport unternehmen, das Mindestalter für eine vollwertige Tauchausbildung ist 14 Jahre.

Ebenfalls führt der Verein auch in den Sommerferien wieder das „Tauchcamp“ für Kinder und Jugendliche von elf bis 16 Jahren durch. Bis zu acht Teilnehmer werden vom 27. Juli bis zum 10. August zu Sporttauchern ausgebildet. Das Tauchcamp wird als Ferienfahrt angeboten und geht über 14 Tage inklusive Unterkunft und Verpflegung. Auskunft zum Tauchen, dem Tauchcamp und neuen Tauchkurse erteilt der Verein unter Telefon 0177/4403418 oder E-Mail: info@tauchverein-hueckelhoven.de. Neumitglieder und Einsteiger ohne Vorkenntnisse jeden Alters sind bei den Tauchern jederzeit willkommen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert