13.690 Kilometer für Partnerschule gelaufen

Von: anna
Letzte Aktualisierung:
12502126.jpg
Über Eisgutscheine freuten sich die besten Läuferinnen und Läufer der Betty-Reis-Gesamtschule sowie die Vertreter der Klassen mit den höchsten Spendenbeträgen. Ihnen gratulierten Organisator Thomas Kranz und Schulleiterin Dr. Karin Hilgers (v. r.). Foto: Anna Petra Thomas

Wassenberg. Mehr als 22.500 Euro haben die Schüler der Betty-Reis-Gesamtschule in diesem Jahr für ihre Partnerschule in Guatemala im wahrsten Sinne des Wortes erlaufen. Mehr als 1000 Schüler waren an dem Sponsorenlauf beteiligt und liefen insgesamt 13.690 Kilometer.

Beste Spendensummen

„Hätten wir den Lauf an drei Tagen hintereinander durchgeführt, wären wir quasi einmal um die Erde gelaufen“, scherzte Lehrer Thomas Kranz. Er hatte den Lauf mit seinen Kollegen Dr. Achim Bresser, Peter Keller, Rudi Sarau und Michael Bodmann organisiert. Mit Eisgut-scheinen belohnt wurden die Klassen mit den besten Spendensummen. Dies waren die Klassen 5.6 (1433 Euro), 5.2 (1225,06 Euro), 8.6 (1196,70 Euro), 6.5 (1032,50 Euro) und die 6.1 (950 Euro).

Meiste Kilometer

Weitere Eisgutscheine gingen an die Läuferinnen und Läufer mit den meisten Kilometern. Dies waren bei den Schülerinnen Mara Herling aus der Klasse 6.5 (22 km), Violeta Kracholova aus der 7.2 (21,4 km), Tabea Windheuser aus der 7.3 (20,6 km), Anna Werne aus der 9.4 (22 km) und Theresa Kluttig aus der 11 (23 km). Beste Läufer waren Dustin Esper aus der 6.5 (23 km), Talha Ildiran aus der 7.2 (21,4 km), Fabian Bräuer aus der 7.3 (24,3 km), Jens Dreßen aus der 8.1, Tim Hintzen und Jan Sakowski aus der 9.2 sowie Patrick Dieckert aus der 12 mit jeweils 24,7 km.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert