12.000 Euro: Kreissparkasse unterstützt Vereine und Institutionen

Von: koe
Letzte Aktualisierung:
12207664.jpg
Freude bei Vertretern von Vereinen und Institutionen: Die Kreissparkasse fördert das gemeinnützige Engagement in Stadtgebiet Hückelhoven mit 12.000 Euro. Foto: Koenigs

Hückelhoven. Aus dem PS-Zweckertragssparen konnte Filialdirektor Leo Görtz von der Kreissparkasse Heinsberg in Hückelhoven insgesamt 12.000 Euro an folgende Vereine und Institutionen übergeben: SV Baal, Förderverein GGS Im Weidengrund, St.-Sebastianus-Bruderschaft Brachelen, Boxerschmiede Hückelhoven, Con brio, Trommler und Fanfarencorps Freisinn Baal, TuS Jahn Hilfarth, Rurtal-Korbmacher, SV Grün-Weiß Schaufenberg, Knappenverein Sankt Barbara Hückelhoven-Hilfarth, Bergkapelle Sophia-Jacoba.

Zudem: Stadtsportverband, Kinder- und Jugendhilfe, DLRG-Ortsgruppe Hückelhoven, De Botterblömkes, „Villa Regenbogen“ Hilfarth, Freunde von Breteuil sur Iton, Schützenbruderschaft vom heiligsten Sakrament des Altares, Förderverein St. Lambertus Hückelhoven, Förderverein Johann-Holzapfel-Schule Doveren, Kreuzbund, Sporttauchverein Hückelhoven, Gemeinschaft der Linderner Ortsvereine, ASV Rurtal Hückelhoven, Abt. Handball.

Insgesamt stellt die Kreissparkasse in diesem Jahr 285.000 Euro für gemeinnützige Zwecke zur Verfügung.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert