Zwei Todesfälle an zwei Tagen

Von: g.s.
Letzte Aktualisierung:
Absperrung Polizei
Zwei Todesfälle an zwei aufeinander folgenden Tagen im selben Haus: Die Polizei und Staatsanwaltschaft haben die Ermittlungen aufgenommen. Symbolbild: dpa

Geilenkirchen. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln in zwei Todesfällen, die sich an zwei aufeinander folgenden Tagen im selben Haus ereignet haben. Am Montagmorgen wurde in dem Mehrfamilienhaus in der Herzog-Wilhelm-Straße die Leiche eines 71-jährigen Mannes in seiner Wohnung gefunden.

Am Dienstagmorgen wurden Rettungsdienst und Polizei in das gleiche Haus gerufen und fanden dort einen 46-Jährigen tot auf. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Derzeit geht die Polizei in beiden Fällen nicht von einem Kapitaldelikt aus. Die Staatsanwaltschaft hat dennoch eine Obduktion angeordnet, um Fremdeinwirkung auszuschließen.

Nach Recherchen unserer Zeitung war der 71-Jährige für seinen Alkoholkonsum, der 46-Jährige für seinen Drogenkonsum bekannt. In dem gleichen Haus hatte vor Jahren ein Mann seine Frau aus dem Fenster der oberen Etage geworfen. Die Frau starb an ihren Verletzungen.

Leserkommentare

Leserkommentare (4)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert