Zwei Leichtverletzte bei Unfall in Stahe

Von: red
Letzte Aktualisierung:
Unfall3
Bei einem Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen erlitten die Fahrer leichte Verletzungen. Foto: Oliver Thelen
Unfall2
Die Bundesstraße in Gangelt musste für Bergungsarbeiten einseitig gesperrt werden. Foto: Oliver Thelen

Gangelt-Stahe. Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße in Gangelt-Stahe sind am Montagnachmittag zwei Personen leicht verletzt worden, als gegen 16.40 Uhr ein Auto auf ein anderes auffuhr. Dies geschah auf Höhe der Abzweigung „Zur Platzmühle“.

Die Löscheinheiten Gangelt und Stahe-Niederbusch der Freiwilligen Feuerwehr sicherten zunächst die Einsatzstelle ab und nahmen die auslaufenden Betriebsstoffe auf.

Die beiden Autofahrer mussten vom Rettungsdienst medizinisch behandelt werden. Danach wurden sie zunächst ins Geilenkirchener Krankenhaus gebracht.

Weil die Bundesstraße einseitig gesperrt werden musste, kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert