Selfkant-Tüddern - Zwei Europameistertitel für TSV

Zwei Europameistertitel für TSV

Letzte Aktualisierung:
c1-self-tsv-bu
Eine erfolgreiche Saison hat der TSV Rot-Weiß Tüddern mit zwei Europameistertitel gekrönt. Aktive und Betreuer sind stolz auf die errungenen Pokale.

Selfkant-Tüddern. Nach den Titeln NRW-Meister, Deutscher Meister jetzt auch noch Europameister: Lena Geiser und die Garde 1 des TSV Rot-Weiß Tüddern sind spitze.

Eine Superbilanz erreichte der TSV Rot-Weiß Tüddern bei den Europameisterschaften der Internationalen Interessengemeinschaft für Tanzsport e. V. IIG am 13. und 14. Juni in Merseburg/Sachsen-Anhalt: zweimal Europameister, zweimal 3. Europameister, einmal zweitbester Aufsteiger Europas nach den Titeln Deutscher-, NRW- und Kreismeister sowie weitere hervorragende Plätze.

Sowohl die Supergarde 1 des TSV Rot-Weiß Tüddern als auch das Spitzensolo Lena Geiser wurden beim Seniorenturnier am Sonntag, 14. Juni, Europameister in der Kategorie A-Leistungsklasse Tanzgruppe bzw. Solotanz Polka.

Die Solotänzerin Michaela Mobers wurde in der Kategorie A-Leistungsklasse Solotanz Polka 3. Europameisterin. Ebenfalls bei den Senioren ertanzte sich die Showtanzgruppe des TSV Rot Weiß Tüddern Female Impressions bei sehr starker Konkurrenz den Titel 3. Europameister in der Kategorie A Leistungsklasse Moderne Gruppenformationen ohne Hebefiguren von vier bis elf Personen.

Bereits am Samstag waren aber auch die Junioren TSV Rot-Weiß Tüddern bei der Europameisterschaft erfolgreich: Laura Heuter holte sich den 5. Platz in der Kategorie A-Leistungsklasse Solotanz von zwölf bis 15 Jahren.

Die Garde 2 wurde zweitbester Aufsteiger Europas in der Kategorie Aufsteigerklasse Tanzgruppe von zwölf bis 15 Jahren Polka. In der Junioren-Aufsteigerklasse Gardesolotanz bis elf Jahre ertanzten sich Angelina Hausmanns den 7. Platz und Alisha Küppers den 10. Platz. In der Junioren-Aufsteigerklasse Gardesolotanz vom zwölf bis 15 Jahren holte sich Kim Schumacher den 5. Platz.

Alle meisterlichen Tänze werden am Sonntag, 28. Juni, ab 15 Uhr, in der Turnhalle in Tüddern präsentiert. Damit kommt ein wenig von dem Flair der großen Meisterschaftsturniere in den Selfkant.

Sowohl die Supergarde 1 des TSV Rot-Weiß Tüddern und das Spitzensolo Lena Geiser als Europameister als auch die 3. Europameisterin Michaela Mobers, die Showtanzgruppe Female Impressions, die Solotänzerinnen Laura Heuter, Kim Schumacher, Alisha Küppers, Angelina Hausmanns sowie die Garde II werden ihre tollen Tänze in wunderschönen Kostümen mit fetziger Musik aufführen.

Aber das ist nicht alles: Verschiedene Gastvereine haben sich angesagt, die mit ihren Tänzen das Sommerfest des TSV Rot-Weiß Tüddern bereichern werden.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Eine große Verlosung mit tollen Preisen krönt den Abschluss des Festes.

Der TSV Rot-Weiß Tüddern sucht dringend Nachwuchs. Wer möchte bei diesem tollen Hobby mitmachen, mittanzen, mittrainieren und nicht zuletzt großartige sportliche Erfolge erzielen? Der ist herzlich eingeladen bei einem Probetraining dabei zu sein. Der Verein bittet um telefonische Anmeldung bei Lotti Heuter, 02456-3122 oder bei Luci Geiser, 02455-2139.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert