Wissen, neue Freunde und Eindrücke auf dem Schulweg gewonnen

Letzte Aktualisierung:
6025470.jpg
67 Schüler erhielten bei ihrem Abschied von der Gemeinschaftshauptschule Gangelt ihre Abschlusszeugnisse.

Gangelt. 67 Schüler und vier Lehrer der Gemeinschaftshauptschule Gangelt feierten ihren Abschluss und ihren weiteren Weg in die Zukunft. Die festlich geschmückte Aula der Schule bildete den Rahmen für den Leitspruch der Abschlussfeier „Du machst deinen Weg“.

Die Vorsitzenden der Schülervertretung, Vivian Meurer und Roby Kakina, führten durch die Veranstaltung, bei der zur Zeugnisvergabe manche Tränen flossen – nicht wegen unerfreulicher Noten, sondern angesichts des bevorstehenden Abschiedes.

„Auf dem langen Schulweg gab es auch einen Pannendienst“, so kommissarische Schulleiterin Eva Baumann-Blans: „Das waren alle, die euch unterstützten, wenn es mal gar nicht weiterging. Eure Eltern, eure Mitschüler, eure Lehrer, eure Schulsozialarbeiter standen und stehen an der Strecke, um euren Weg zu begleiten.“

„Einiges hat sich verändert: neue Eindrücke, mal Regen, mal Sonnenschein, neue Gedanken, die einem zufliegen, Freunde, die man trifft, oder sei es auch nur die Freude anzukommen. Vieles ist mit einem geschehen“, so Christian Häntsch, ebenfalls kommissarischer Leiter der Schule. Wichtig im Reisegepäck seien Vertrauen, Zuversicht, Liebe, Glaube und Bildung, so Häntsch weiter.

An diesem wichtigen Tag wurden die Schüler von Eltern, Freunden und Lehrern begleitet. Gangelts Bürgermeister Bernhard Tholen und Ortsvorsteher Gerd Schütz wünschten den Absolventen einen guten Start in den neuen Lebensabschnitt. So fand auch die Vorsitzende des Fördervereins, Birgit Eichwald, Worte, die die Schüler bewegten.

Für die Lehrer Hans-Jürgen Schweer, Nada Solle, Resi Johnen und Peter Witteschus war auch der Tag des Abschiedes gekommen. Schweer wird nach acht Klassen, die er begleitet hat und 43 Dienstjahren im kommenden Schuljahr seine Pension genießen.

Solle wechselt an die Gesamtschule Geilenkirchen, Johnen an die Sekundarschule in Haaren, und Witteschus wird an eine Realschule wechseln.

Die scheidenden Kollegen haben das Schulleben entscheidend mitgetragen und gestaltet. So hatte Witteschus durch seine Arbeit als SV-Lehrer immer ein kurzen und guten Draht zu den Schülern und setzte sich für deren Belange ein, Schweer engagierte sich für die alten und vergessenen Menschen in der Gemeinde. „Es ist wichtiger, Gutes zu tun als darüber zu reden“, so Schweer.

Nada Solle hat den Kunstunterricht entscheidend geprägt, und Resi Johnen baute den Sanitätsdienst auf, den sie weiterhin ehrenamtlich betreuen wird.

Erfolgreich abgeschlossen haben die Klasse 10 A: Daniel Becker, Laura Bielecki, Marvin Czyz, Dennis Eichwald, Kevin Friedewald, Jasmin Henseler, Viktor Kolm, Marco Palermo, Marc Randerath, Antonella Virone, Maurice Wisniewski, Raymond Busch, Tobias Eichwald, Fabian Kohnen, Mavidona Kujaj, Tim Meyer, Maximilian Mock, Sven Nowroth, Nancy Springob, Kevin Thiele, Manuel Tholen, Kevin Weizel, Saskia Baum, Marc-Philipp Kamps, Vivian Meurer, Ajira Maria Salangani, Elisabeth Schmidt, Nicole Tryb, Mithurshan Uthayakumar, Susanna von Karger und Lucas Francis Wehrmeyer; erfolgreich abgeschlossen haben die Klasse 10 B: Andreas Dik, Stefanie Jochim, Thuvaracan Navaratnam, Jens Schmitz, Dennis Winkler, Tim Lenzen, Cornelia Schütze, Sven Stüllgens, Henrik Erkens, Jordy Gerards, Adam Stempski, Nadine Kniepen, Jessica Kohnen, Janina Alexandra Moysig, Giorgina Romano, Patrick Randerath, Besarta Rexhepi, Benjamin Schramm, Annalena Schreiter, Sebastian Swierczyna, Fabian Falk, Dennis Herting, Lars Hölzenbein, Jean Putrus, Daniel Schneider, Manuel Schnitzler, Sven Schraudolf, Vera Theißen und Jens Weiß.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert