Winterkirmes: Schützen wollen für Feierstimmung sorgen

Letzte Aktualisierung:

Geilenkirchen. Die Vereinigten St. Sebastianus- und Junggesellen-Schützenbruderschaften Geilenkirchen feiern am Samstag und Sonntag, 25. und 26. Januar, ihre Winterkirmes.

Das Fest beginnt am Samstag um 17.15 Uhr mit der Teilnahme der Schützen an der Heiligen Messe für alle Jungschützen, Schützenschwestern und Schützenbrüder in der Kirche St. Johann Baptist in Hünshoven.

Ab 20 Uhr treffen sich die Schützen im Hotel Jabusch zu einem gemütlichen Abend mit Tanz und Unterhaltung. Im Lauf des Abends werden Schützenbrüder für langjährige Vereinszugehörigkeit mit Urkunde und Orden durch Schützenmeister Hubert Wapelhorst geehrt.

Zudem freut man sich ganz besonders auf den Besuch des Geilenkirchener Karnevalsvereins. Ebenfalls wird eine Tombola mit gestifteten Preisen angeboten.

Am Sonntag geht es ab 10.30 Uhr mit einem Frühschoppen im „Sebastianuskeller“ in der Realschule Geilenkirchen weiter. Zum Frühschoppen werden auf dem Schießstand der Scheibenkönig, -prinz und -schülerprinz für das junge Jahr ermittelt. Wenn die neuen Majestäten feststehen, lassen die Schützen das Fest gemütlich ausklingen.

Die Vereinigten St. Sebastianus- und Junggesellen-Schützenbruderschaften freuen sich über den Besuch Interessierter anlässlich ihres Festes.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert