Geilenkirchen - Wettbewerb der Bogenschützen: Tholen ehrt die siegreichen Ritter

Wettbewerb der Bogenschützen: Tholen ehrt die siegreichen Ritter

Letzte Aktualisierung:
15342610.jpg
Bürgermeister Bernhard Tholen (rechts) und Josef Schulteis (Mitte) von der EWV gratulierten den Siegern. Foto: Karl-Heinz Hamacher

Geilenkirchen. Beim Ritterfest in Gangelt wurden die altbekannten Fehdehandschuh-Meisterschaften von einem Wettbewerb unter Bogenschützen abgelöst.

Im Rahmen der Begrüßung der rund 900 Ritter, die in Gangelt zu Gast waren, nutzte Bürgermeister Bernhard Tholen (rechts) die Gelegenheit, die Ehrungen rund um diesen Wettbewerb vorzunehmen. Mit dabei war Josef Schulteis (Mitte) von der EWV.

Bei den Damen siegte mit deutlichem Vorsprung Anna Lena Hauswirth vor Sabine Wiedemann und Laura Göbbels. Kenyi Heise hieß der Sieger bei den Herren. Ihm folgten Andreas Klingenberg und Kim Böhle.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert