Wer wird die Schärpe als nächstes tragen?

Letzte Aktualisierung:

Übach-Palenberg. Auf dem Schießstand der St.-Rochus-Schützenbruderschaft Boscheln findet am Samstag, 16. Juli, das Bezirkskönigsschießen statt.

Die amtierenden Könige im Bezirksverband Geilenkirchen ermitteln auf dem Schießstand an der Roermonder Strasse 128 in Übach-Palenberg den besten Schützen oder die beste Schützin. Der Wettkampf beginnt um 13 Uhr; gleichzeitig endet die Meldefrist.

Die spannende Frage lautet also: Wer wird den Bezirksverband Geilenkirchen im nächsten Jahr bei den Großveranstaltungen vertreten und die Schärpe tragen? Im Anschluss daran findet das Pokalschießen der ehemaligen Bezirkskönige statt.

Die Regularien bei diesem Wettkampf sind identisch zum Bezirkskönigsschießen; startberechtigt sind alle ehemaligen Bezirkskönige im Bezirk Geilenkirchen, die sich rechtzeitig zu diesem Vergleichsschießen anmelden. Der oder die Sieger(in) erhält den Wanderpokal des Bezirksverbands Geilenkirchen.

Die St. Rochus Schützenbruderschaft Boscheln und der Bezirksverband Geilenkirchen freuen sich nicht nur über die rege Teilnahme am Schießen, sondern auch über Besucher, die ihre Majestäten, egal ob amtierend oder ehemalig, bei diesen hochkarätigen Wettkämpfen unterstützen und anfeuern. Denn für Unterhaltung und genügend Essen und Getränke ist durch den Ausrichter gesorgt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert