Übach-Palenberg - Weihnachtsmarkt der Awo in der Waschkaue: eine bunte Budenstadt

Weihnachtsmarkt der Awo in der Waschkaue: eine bunte Budenstadt

Von: mabie
Letzte Aktualisierung:
15874862.jpg
Silvia Börger (rechts) und Maria Kroll präsentieren Dekorationsartikel rund um Advent und Weihnachten. Foto: Markus Bienwald

Übach-Palenberg. Weihnachtsmärkte gibt es in diesen Tagen ja eine ganze Menge, doch die wenigsten dürfen auf eine Halle im gleichen Ausmaß zurückgreifen, wie es beim Weihnachtsmarkt der Arbeiterwohlfahrt in der früheren Waschkaue in Übach-Palenberg der Fall ist.

Zwei Tage lang gab es hier im Trockenen eine große Budenstadt mit allem, was das Herz der Besucher begehrte.

Dekoration fürs Fest

Das begann bei den jahreszeitlich passenden Dekorationsartikeln rund um Advent und Weihnachten, wie sie beispielsweise Silvia Börger und Maria Kroll dabei hatten, und endete bei den verschiedensten kulinarischen Genüssen oder der passenden Geschenkidee für das bevorstehende Weihnachtsfest.

Mit einer Kettcar-Bahn für die jüngsten Besucher und der passenden Musik war das Angebotspaket perfekt geschnürt, wurde aber zumindest am Samstag nur von recht wenigen Besuchern wahrgenommen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert