Von Sport bis Kirche: Brauchemer Vereine schließen sich zusammen

Von: g.s.
Letzte Aktualisierung:
4793090.jpg
Der Vorstand des Fördervereins: sitzend v.l. Hubert Wagels, Johannes Henßen, Barbara Slupik, Christiane Kirschbaum, Manfred Schumacher, stehend v.l. Lorenz Corsten, Hubert-Josef Ronkartz, Ludwig Artz, die Gründungsmitglieder Heinz Thelen und Andreas Odinius. Foto: Georg Schmitz

Geilenkirchen. „Der Zweck des Vereins besteht in der Erhaltung, der Pflege und der Förderung des Dorflebens, insbesondere der Pflege und Erhaltung traditioneller Bräuche“, steht in der Satzung des gerade gegründeten „Fördervereins der Ortsvereine Bauchem e.V.“. Er soll alle Interessengruppen im Ort unter ein Dach bringen.

Die Förderung kultureller Ziele, die primär der Freizeitgestaltung dienen, die Heimatpflege und Unterstützung von verschiedenen Bräuchen, Feiern und Gedenkveranstaltungen, die Unterstützung des Sports und kirchlicher Belange will der Verein erreichen. Das soll natürlich auch über die Anerkennung der Gemeinnützigkeit geschehen.“ Delegierte der Clubs FC Germania, Interessengemeinschaft, St.-Josef-Schützenbruderschaft, Trommler- und Pfeiferkorps, Taubenzuchtverein und die Bürgergruppe waren zur konstituierenden Sitzung gekommen.

Nach Diskussionen und Änderungen an der Satzungsvorlage wählte die Versammlung den Vorstand des Fördervereins für die Dauer von zwei Jahren. Als Wahlleiter fungierte Manfred Schumacher, der dem 1. Vorsitzenden des neuen Fördervereins, Johannes Henßen, gratulieren konnte. Herbert Haselör wurde, aufgrund einer Erkrankung, in Abwesenheit zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Auch bei den weiteren Ämtern gab es Einstimmigkeit: Geschäftsführer Manfred Schumacher, Kassierer Hubert-Josef Ronkartz, stellvertretender Kassierer Hubert Wagels, Beisitzer Barbara Slupik, Christiane Kirschbaum, Ludwig Artz und Lorenz Corsten.

Dank richtete Vorsitzender Johannes Henßen an die Gründungsmitglieder Heinz Thelen und Andreas Odinius. In der Erwartung, dass der alsbald beim Amtsgericht eingetragene Förderverein zum Wohl der gesamten Bauchemer Bürgerschaft agieren werde, schloss Johannes Henßen die Gründungsversammlung im Badrestaurant nach knapp zwei Stunden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert