„Von Goethe bis heute“: Oliver Steller zu Gast in Langbroich

Letzte Aktualisierung:
11441833.jpg
Oliver Steller (rechts) mit Band im vergangenen Jahr bei einem Auftritt in Langbroich. Foto: Andrea Schever

Gangelt-Langbroich. Dass Gedichte und Lyrik aus vergangenen Zeiten nicht verstaubt und trocken sein müssen, dass „Goethe und Konsorten“ es sogar mit Fernsehen, Video und Internet aufnehmen können, das beweist Oliver Steller mit seinem Programm „Von Goethe bis heute“.

Als einfühlsamer, aber auch mutiger Rezitator und begnadeter Gitarrist vermittelt er Literatur, haucht ihr neues, frisches Leben ein. Egal, ob man die Gedichte kennt oder nicht, sie bleiben hängen, prägen sich ein, verlangen, immer wieder gehört zu werden. Jeder wird vermutlich seine ganz persönlichen Gedichte entdecken. Vielleicht das geistreich-ironische „Der andere Mann“ von Kurt Tucholsky oder Goethes Klassiker „Der Zauberlehrling“, vielleicht auch den melancholischen „Herbsttag“ von Rainer Maria Rilke. Stellers Mischung aus Rezitation und Musik, aus gesprochenem und gesungenem Wort ist das, was ihn befähigt, die Gedichte zum Leben zu erwecken. Stellers Musikstudium in den USA und seine Studioarbeit mit verschiedenen Bands brachten ihm das Feeling für Blues und Jazz.

Zu einer seiner lyrisch-musikalischen Vorstellungen kommt Oliver Steller im kommenden Jahr nach Langbroich. Am Samstag, 12. März, geht es ab 20 Uhr im Langroicher Bürgertreff los. Die Karten sind zum Preis von 15 Euro telefonisch erhältlich bei der Galerie Vorbach (Telefon02454/909525), bei Krings Bau und Wohndesign (Telefon 02454/9374950) und bei Arndt Horrichs (Telefon 02452/95950). Der Abend wird organisiert vom Rotary Club Heinsberg mit Unterstützung vom Förderverein Bürgertreff Langbroich-Harzelt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert