Volksbank spendet Geld an 30 Geilenkirchener Vereine

Von: Annika Wunsch
Letzte Aktualisierung:
14911888.jpg
Ehrenamtliches Engagement in allen Ehren, aber für manche Projekte braucht man auch das nötige Kleingeld: Volksbankdirektor Klaus-Dieter Kroll (rechts) überreicht Vertretern von 30 regionalen Vereinen und Institutionen eine Geldspende für ihre Arbeit. Foto: Annika Wunsch

Geilenkirchen. Dreimal im Jahr durchsuchen die Mitarbeiter der Volksbank Heinsberg ihre Datenbank auf der Suche nach Vereinen und Institutionen, die sie in ihrer Arbeit finanziell unterstützen wollen. Diesmal waren die Vereine aus der Region in und um Geilenkirchen an der Reihe.

Ihre Vertreter erhielten im Kompetenzzentrum Geilenkirchen der Volksbank Heinsberg einen Scheck über je 500 Euro.

Bankdirektor Klaus-Dieter Kroll ist sich der Wichtigkeit von engagierten Bürgern in Vereinen bewusst: „Ehrenamt erfordert Zeit und Kraft, Ausdauer und Verlässlichkeit und manchmal kostet es auch Nerven.“ Jedoch brauche es nicht nur Engagement, um ein Projekt umzusetzen, sondern meistens auch Geld. Hierbei wolle die Volksbank Heinsberg helfen und schenke insgesamt 15 000 Euro an die 30 regionalen Vereine.

Eine Möglichkeit über diese Spende hinaus für Anschaffungen oder Projekte zu sparen, stellte Regionalmarktleiter Rudolf Klee vor. Seit zwei Jahren bietet die Volksbank eine Crowdfunding-Plattform an. Dort können gemeinnützige Vereine und Institutionen der Öffentlichkeit ihr Projekt und den benötigten Geldbetrag vorstellen. Jeder, der dieses Projekt unterstützen möchte, kann nun über die Plattform mit einem selbst gewählten Geldbetrag zum Sparziel beitragen. Über diesen Weg konnten schon der Reiterverein Scherpenseel, die Kapellengemeinschaft Beeck und der FC Germania Bauchem Spendengelder sammeln.

Um den anwesenden Vereinsmitgliedern dieses Konzept schmackhaft zu machen, bekamen sie pro Verein zu dem Scheck über 500 Euro noch 15 Euro Startkapital für die Crowdfunding-Plattform. Dieses Geld können sie für ein eigenes Crowdfunding-Unternehmen benutzen oder auch einem anderen Verein zugutekommen lassen.

Die Empfänger

Folgende Vereine bekamen eine Geldspende: Förderverein Berufskolleg Kreis Heinsberg, Förderverein der Ortsvereine Bauchem, Förderverein KGS Geilenkirchen, Garten- und Verschönerungsverein Geilenkirchen, Heimatverein Geilenkirchener Lande, Kehrwasser, GK Kulturgut!, NetProject, Schützenverein Hatterath, Schützenverein Hünshoven, Schützenverein Teveren, SV Süggerath-Tripsrath, Tanzsportverein Geilenkirchen, Musikschule Geilenkirchen, Trommler- und Pfeiferkorps Gillrath, Schützen Palenberg, DJK Lindern-Würm-Beeck, Förderverein KGS Würm, Schützen Kraudorf, SG Union Würm-Lindern, Trommler- und Pfeiferkorps Lindern, Reiterverein Scherpensee, Schützenverein Grotenrath, SV Grotenrath-Scherpenseel, BC Phoenix, Euregio Chi Wushu, Initiative Kelly, Instrumental-Verein Herbach, THW Jugend Übach-Palenberg und der VfR Übach-Palenberg.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert