Geilenkirchen-Grotenrath - Vier Strecken über Stock und Stein beim Crosslauf in der Teverener Heide

Vier Strecken über Stock und Stein beim Crosslauf in der Teverener Heide

Von: Dettmar Fischer
Letzte Aktualisierung:
15783300.jpg
Beim Crosslauf des ATV Geilenkirchen gingen die jüngsten Läufer mit viel Ehrgeiz an den Start. Foto: defi

Geilenkirchen-Grotenrath. Der Crosslauf in der Teverener Heide fand in diesem Jahr zum zwölften Mal statt. Erstmalig war der ATV Geilenkirchen Ausrichter dieser beliebten Laufveranstaltung, bei der bei ausgezeichnetem Laufwetter 111 Läufer an den Start gingen.

Bislang hatte der Leichtathletikclub Phönix Geilenkirchen die Veranstaltung durchgeführt. Nach der Fusion des reinen Leichtathletikclubs mit dem Breitensportverein ATV Geilenkirchen hatte dieser die Organisation übernommen. Der ATV-Vorsitzende Hans Topp konnte beim Laufevent auf fleißige Helfer zählen. So ging nicht nur der Crosslauf reibungslos über Stock und Stein. Es gab auch eine Stärkung für die Sportler in einer Cafeteria. Und nach dem Lauf wurden den Läufern leckere Bockwürstchen serviert.

Vom Start am Wanderparkplatz Teverener Heide bei Grotenrath gingen die Läufer in vielen Altersgruppen von ganz jung bis ins hohe Alter ins Rennen. Je nach Leistungsfähigkeit konnten 1050, 2300, 4600 oder auch 9200 Meter lange Strecken zurückgelegt werden. In der Klasse der Kinder im Alter von sieben bis neun Jahren gaben die Kleinen ihr Bestes und waren mit Feuereifer und viel Ehrgeiz bei der Sache.

Zwei weitere Läufe über 1050 Meter und 2,3 Kilometer folgten sowohl für Kinder und Jugendliche. Die älteren Läufer nahmen die Strecke über 4,6 Kilometer sehr gut an. 35 Läuferinnen und Läufern liefen hier vom Start ins Ziel. Den Abschluss der Veranstaltung bildete der Lauf über 9,2 Kilometer, der mit 17 Läuferinnen und Läufern auch sehr gut besetzt war.

„Die Teverener Heide“, so Hans Topp, „ist bestens geeignet für Crossläufe. Es gibt ebene Stellen, in der Mitte einen kleinen Berg und auch Waldpfade, bei denen man auf das Wurzelwerk achten muss.“

Der Crosslauf des ATV geht auch in die Wertung zum Crosscup des Leichtathletik-Verbands Nordrhein, Kreis Heinsberg, ein. Der Crosscup wird kreisweit in mehreren Läufen von verschiedenen Vereinen durchgeführt.

Im nächsten Jahr wird es wieder einen Crosslauf in der Teverener Heide geben, die Planungen haben bereits für den 17. November 2018 begonnen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert