Viele Schecks für das Ehrenamt

Von: g.s.
Letzte Aktualisierung:
10043839.jpg
In der Filialdirektion Geilenkirchen der Kreissparkasse Heinsberg wurden 33 Einrichtungen und Vereine für ihr ehrenamtliches Engagement mit einer finanziellen Unterstützung bedacht. Foto: Georg Schmitz

Geilenkirchen/Übach-Palenberg. Die Kreissparkasse Heinsberg schüttet in diesem Jahr wieder ihr Füllhorn über Einrichtungen aus, die sich ehrenamtlich einsetzen. In der Schalterhalle der Filialdirektion Geilenkirchen bedachte sie Vereine, Organisationen und Institutionen aus Geilenkirchen und Übach-Palenberg mit einer finanziellen Spritze aus dem Erlös des PS-Sparens.

Überreicht wurden die Schecks an:

Blinden- und Sehbehindertenverein Kreis Heinsberg mit Sitz in Geilenkirchen. Die Fördervereine von Anita-Lichtenstein Gesamtschule, Kindergarten St. Ursula, AWO Kindertagesstätte Jahnstraße, städtische Kita Immendorf, Interessengemeinschaft Hatterath, Musikverein Prummern, Reiterverein Geilenkirchen, Allgemeiner Turnverein Geilenkirchen, St. Petri- und Pauli Schützenbruderschaft Immendorf, KG „Lott se looper“ Immenwauweiler, Spielmannszug Niederheid, Geilenkirchener Karnevalsverein, Frauenselbsthilfe nach Krebs, Karnevalsfreunde Süggerather Spätlese, Partnerschaftsverein Geilenkirchen-Estland, St. Blasius Schützenbruderschaft Gillrath, Kunstverein GK KulturGut, Heimatverein Geilenkirchener Lande, Tennisclub Rot-Weiß Geilenkirchen, Förderverein der Ortsvereine Bauchem, St. Hubertus Schützengesellschaft Waurichen, Musikschule Geilenkirchen, DJK Gillrath, FC Germania Teveren, Freunde der Kammermusik Übach-Palenberg, VFL Übach-Boscheln, Festausschuss Übach-Palenberger Karnevalsvereine, SV Rot-Weiß Schlafhorst Übach-Palenberg, St. Franziskus Schützenbruderschaft Marienberg, Übacher Gesangsverein, Trommler- und Pfeiferkorps Übach-Palenberg, VFR Übach-Palenberg Abteilung Schwimmen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert